Coach Cecil Ernährungsplan welche Ernährung empfiehlt der Coach?

Coach Cecil Ernährungsplan
Nico
Nico
Hallo lieber Leser, ich bin Nico. Sport ist seit einigen Jahren meine Leidenschaft und mittlerweile gehört das Thema Fitness auch zu meinem Beruf. Ich liebe es mich mit diesem auseinander zu setzen und mit anderen darüber auszutauschen. Viel Spaß beim Lesen meines Blogs. Nico

Coach Cecils Erfahrungen

Coach Cecil Ernährungsplan: Du willst abnehmen oder Muskeln aufbauen? Hoffentlich bist du schon fleißig am Trainieren. Jetzt fehlt nur eine weitere Sache damit du deinen Traumkörper erreichst: die richtige Ernährung. Heute zeige ich dir 2 Ernährungspläne, mit welchen du dein Ziel auf jeden Fall erreichen wirst. Diese zwei Pläne könnten auch ähnlich im Maximumprinzip von Cecil vorkommen.

Coach Cecils Erfahrungen Abnehmen

Um dein Fett wirklich effektiv zu verbrennen und deine hart erkämpften Muskeln auch endlich mal an das Tageslicht zu lassen, empfiehlt sich die low carb Methode. Nach Coach Cecils Erfahrungen sowie den Erfahrungen, die ich persönlich gemacht habe ist dies die effektivste und meiner Meinung nachsixpack gesündeste Methode wirklich viel in relativ kurzer Zeit abzunehmen. Da du wie gesagt mit der low carb Diät schnell Erfolge, an der selbst sehen kannst ist es auch einfacher motiviert am Ball zu bleiben und die, zugegeben nicht ganz einfache Diät durchzustehen. Ein kleine Warnung aber noch vorab, bitte komm nicht auf die Idee dich dauerhaft Kohlenhydrat-arm zu ernähren da dies langfristig nicht gesund für dich und deinen Körper sein ist. So, nun aber im folgenden dein Ernährungsplan zum Abnehmen (Die genaue Menge der Lebensmittel musst du logischerweise für dich selbst herausfinden, da ich natürlich nicht dein Gewicht und andere notwendige Daten von dir kenne) 🙂 . Klicker hier, um eine genau Erklärung zur low Carb Diät zu lesen und herauszufinden in welchen Mengen du die angegebenen Lebensmittel essen musst! 

 

Mahlzeit 1: 50g Eiweißpulver (Whey Isolat) + 300g Gurke


Mahlzeit 2: 300g Hähnchen + 250g Paprika

 

Mahlzeit 3: 200g Lachs + 200g Spinat

Die Mengenangaben sind nur Beispiele, Klicke hier um auszurechnen wie viel du genau essen musst!

Noch ein paar Tipps für deine Diät:

Ich habe auch schon die ein oder andere low carb Diät hinter mir und möchte dir daher noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben damit du nicht die gleichen Fehler wie ich machst. Hier mein erster Tipp, du solltest in einer low carb Diät nach einigen Tagen, z.b. einmal in der Woche, einen sogenannten Ladetag machen. Bei einem Ladetag gönnst du deinem Körper nach einigen Tagen low Carb, ein paar Kohlenhydrate das ist aus mehreren Gründen sinnvoll. Zum einen wird der Stoffwechsel deines Körpers sich nach mehreren Tagen ohne Kohlenhydrate an die Situation anpassen. Er wird bestimmte Körperfunktionen so anpassen das du fortan weniger Kalorien verbrennen wirst, um die Energie für andere Dinge parat zu haben, vor Millionen von Jahren war dieser Selbstschutzmechanismus mit Sicherheit nützlich für dein Vorhaben ist es jedoch fatal da du ja gerade so viele Kalorien wie möglich verbrennen willst, um abzunehmen.

Um zu verhindern das dein Stoffwechsel runterfährt gibst du also an diesem Ladetag wieder einige Kohlenhydrate. An deinem Ladetag solltest du generell etwas mehr essen als an den regulären Diättagen. Außerdem wird die Diät für dich so deutlich erträglicher werden ( du wirst nicht glauben wie gut ein Paar trockenen Nudeln dann schmecken werden). Der Ladetag füllt deine Glykogenspeicher natürlich wieder auf, so kannst du bei deinem Training dann auch wieder Power geben. Mein Zweiter Tipp bezieht sich auf das Thema Stress. Während einer Diät ist dein Nummer eins Ziel natürlich, fett verbrennen, damit danach deine Muskeln besser sichtbar sind. Nun sollte auch darauf geachtet werden das du deine bereits vorhandene Muskelmasse nicht verlierst bzw. so wenig wie möglich davon verlierst. Bei dem Thema Fitness im Allgemeinen spielt das Thema Hormone eine große Rolle. Ein höherer Testosteronspiegel bedeutet auch gleich mehr Muskelmasse. Bei der Diät wird dein Körper deutlich mehr Stresshormone ausschütten als im „normalen“ Zustand, das ist eher suboptimal da eine zu große Menge von Stresshormonen im Umkehrschluss auch weniger Testosteron bedeutet. Um es noch einmal ganz klar zu sagen und das Ganze zusammenzufassen: Du solltest darauf achten das dein Körper so wenig Stresshormone wie möglich ausschüttet, da du sonst um deine Muskelmasse fürchten musst (Außerdem wirken sich die Stresshormone auch negativ auf deine Fettverbrennung aus). Wie also sorgst, du dafür das du weniger Stress hast? An dieser Stelle gebe ich dir erst einmal zwei kleine Tipps: Trink so wenig Kaffee und andere Getränke mit Koffein wie möglich bzw. übertreib es damit nicht und versuche natürlich auch im Alltag so gut es geht Stress zu vermeiden, hier für empfehle ich dir Meditation.

Nun mein großer Tipp welcher deinen Stress mit deutlichem Abstand noch mehr beeinflusst, deinen Schlaf. Ohne ausreichenden und qualitativ guten Schlaf wird ein Stressfaktor in die Höhe schießen und dich dabei behindern abzunehmen. Achte also darauf mindestens 7,5 Stunden jede Nacht zu schlafen zu dem solltest du bei Möglichkeit 2 Stunden vor dem Schlafengehen auf keinen elektronischen Bildschirm schauen und 3 Stunden davor nicht mehr essen. Um deine Schlafqualität noch einmal enorm zu boosten und dich endlich zufrieden vor den Spiegel stellen zu können, weil du deine Fettpolster losgeworden bist, empfehle ich dir Melatonin einzunehmen. Ich selbst benutze es auch und bin wirklich zufrieden damit, ich schlafe deutlich schneller ein und fühle mich morgens topfit.

Maximumprinzip von Cecil Muskeln aufbauenMaximumprinzip Erfahrung

Wenn du effektiv Muskeln aufbauen willst solltest du mehr Kalorien zu dir nehmen als du verbrennst auch hier ist es natürlich wichtig genug Eiweiß zu essen aber auch Kohlenhydrate müssen ordentlich gefuttert werden, um deinem Körper die Energie zu geben im Training richtig zu performen. Hier ein möglicher Plan:

Mahlzeit 1: 3 Scheiben Vollkorntoast + 4 Eier+ 70g Light Speckwürfel

 

Mahlzeit 2: 150g Reis+ 300g Hähnchenbrustfilet+ 250g Brokkoli

 

Mahlzeit: 50g Whey Pulver+ 20g Nüsse+ 2 Bananen

Bezüglich der Mengenangaben gilt das gleiche wie bei dem Ernährungsplan davor. Kannst du einfach mit einer bestimmten Menge der angegebenen Lebensmittel anfangen (Wichtig: Decke deinen Eiweißbedarf) wenn du merkst das du mehr als ein Kilo pro zwei Wochen zunimmst dann reduziere die Menge.

Coach Cecils Erfahrungen aus vielen Jahren haben ihm gezeigt was funktioniert und was nicht. Du musst deshalb nicht die gleichen Fehler machen, welche er quasi für dich schon gemacht hat :)Wenn du mit Coach Cecil  innerhalb von 8 Wochen zu deinem Traumkörper kommen willst, dann Klicke hier, um die das Maximumprinzip von Cecil anzuschauen. Du hast dort auch die Möglichkeit das Programm erstmal kostenlos und unverbindlich auszuprobieren. Oder schaue dir Hier meinen Erfahrungsbericht zum Maximumprinzip an.

Das war mein Beitrag zum Coach Cecil Ernährungsplan