Maximumprinzip Erfahrung

Nico
Nico
Hallo lieber Leser, ich bin Nico. Sport ist seit einigen Jahren meine Leidenschaft und mittlerweile gehört das Thema Fitness auch zu meinem Beruf. Ich liebe es mich mit diesem auseinander zu setzen und mit anderen darüber auszutauschen. Viel Spaß beim Lesen meines Blogs. Nico

Erfahrung Maximumprinzip, lohnt es sich? 

Hallo liebe Fitnessfreunde, ich bin es wieder Nico. In diesem Artikel geht es um meine Maximumprinzip Erfahrung also meine Erfahrungen und meine Meinung zu dem Fitnessprogramm von Coach Cecil. Ich habe mir das online Fitnessprogramm für dich näher angeschaut.

Das hier ist ein absolut ehrlicher Bericht über Coach Cecils Maximumprinzip. Ich werde dir exklusive Einblicke in das Programm geben und dir sagen, was mir daran gefällt und was nicht.

*Bitte denk dran, dieser Beitrag berichtet nur über das Programm Klicke hier, um zur offiziellen Produktwebsite zu kommen

 

Wieso habe ich diesen Beitrag geschrieben? Ich war auf der Suche nach einem Fitnessprogramm, welches mir genau sagt, wie ich an mein Ziel komme (In meinem Fall Muskelaufbau :)). Da ist mir aufgefallen das der YouTuber Coach Cecil, wessen Videos ich schon eine Weile verfolgte, ein solches Fitnessprogramm hat. So weit, so gut, ich war nur noch etwas skeptisch, ob das Programm sein Geld auch wirklich wert ist und ich damit schnell Muskeln aufbauen kann. Wirklich brauchbare Informationen fand ich nicht. So beschloss ich danach, anderen diese Informationen zur Verfügung zu stellen.

Bevor ich anfange solltest du noch wissen das dies kein Loblied wird, sondern das ich genau so die negativen Seiten des Maximumprinzips erläutern werde. Lies dir den Beitrag deswegen bitte in Ruhe durch.

 

 

Maximumprinzip: Das Training

Das Training des Programms kann auch zu Hause absolviert werden, da die Übungen hauptsächlich mit deinem Körpergewicht sowie einem Theraband ausgeführt werden. Anfangs war ich skeptisch, ob ich mit Körpergewichtsübungen überhaupt Muskeln aufbauen könnte. Das Ergebnis sprach jedoch ganz klar für sich, meine Kraftwerte verbesserten sich(Auch bei Übungen an Geräten und freien Übungen welche ich in dieser Zeit nicht ausführte) und ich wurde sichtbar muskulöser. Es hat mich sehr glücklich und auch etwas stolz gemacht endlich einen Muskulös aussehenden Körper zu haben, das fühlte sich einfach Prima an.

Weiter unten kannst du einige vorher, nachher Bilder sehen, auf denen die Erfolge auch klar sichtbar sind.

So bleibt nur zu sagen, dass das Maximumprinzip von Coach Cecil funktioniert!

 

MatrixSport

Vor und nach dem Programm 🙂

 

 

Das Maximumprinzip: Ernährung

Die Ernährungsweise während des Programms kann zunächst 

Ernährung

eine große Umstellung sein, wenn man diese nicht gewöhnt ist. Wer Coach Cecil kennt weiß das dieser ein großer Verfechter und Fan der low carb Ernährung ist. Dementsprechend gestaltet sich auch die Ernährung des Programms.

Das bedeutet, dass du vor allem viel Gemüse sowie Eiweißreiche Lebensmittel zu dir nimmst

Hier eine Mahlzeit welche aus dem Maximumprinzip stammen könnte:

 

250g Gemüse(Hier hast du eine große Auswahl z.B. Brokkoli, Pilze, Spargel usw. …)

+

250g Hähnchen oder Pute (Für Veganer werden natürlich alternativen geboten).

Wie gesagt, die Ernährung kann eine Umstellung sein, aus meinen Erfahrungen hat man sich aber nach 1 bis 2 Wochen daran gewöhnt. Nicht nur der Erfolg beim Muskelaufbau oder der Fettverbrennung sind positive Effekte dieser Ernährungsart, auch wirst du merken das du dich schon nach kurzer Zeit gesünder und vitaler fühlst.

 

 

Wo ist der Unterschied zwischen dem Maximumprinzip und anderen Fitnessprogrammen?

Anhaltender Erfolg

Ich habe auch Erfahrungen mit anderen Fitnessprogrammen gemacht, diese haben auch hin und wieder Stärken, nur vermisste ich bei diesen etwas … Sie waren auf schnell sichtbare Erfolge ausgelegt und nicht mehr. Diese bietet dir das Maximumprinzip auch ohne Frage, jedoch bekommst du in diesen 8 Wochen nicht nur stumpfe Vorgaben gemacht, welche du einzuhalten hast, sondern du wirst geschult um auch in Zukunft deinen Traumkörper halten zu können bzw. auch weiterhin effektiv Muskeln aufzubauen oder Fett zu reduzieren, je nachdem was dein persönliches Ziel ist.

 

Auf dich angepasst

Beruflich bin ich mittlerweile auch in der Sparte Sport und Fitness aktiv und ich kann dir aus Erfahrung sagen das nicht jede Trainingsmethode bei jedem anschlägt da Menschen eben doch verschieden sind. Entsprechend lässt sich auch über die Wirksamkeit von Trainingsplänen- und Methoden streiten welche auf eine große Gruppe an Menschen „zugeschnitten“ sind, wie diverse Fitnessprogramme sie oft haben. Deswegen ist dies ein Punkt, der mir persönlich am Maximumprinzip gefallen hat, den dort bekommst du Trainings- sowie Ernährungspläne welche auf dein Geschlecht, Trainingslevel und vor allem Ziel zugeschnitten sind.

*

 

Wie gut Umsetzbar ist Coach Cecils Programm?

Nicht nur die Willenskraft, sondern auch die Zeit sind 2 Faktoren, welche viele scheitern lassen auf dem Weg zu ihrem Traumkörper. Doch 20 Jahre hat Coach Cecil Erfahrungen in mehreren Sportarten sowie im Personal Training. Dieses Wissen brachten ihn wohl dazu zu erkennen wie wichtig auch diese 2 Faktoren sind. Denn auch dein Geist und deine Willensstärke werden von Coach Cecil trainiert in diesen 8 Wochen. Das Krafttraining kann auch ohne Equipment absolviert werden und die Workouts sowie die Rezepte für die Mahlzeiten sind kurz gehalten, so ist die Erreichung deines Muskulösen oder schlanken Körpers gut in den Alltag integrierbar. Die Mahlzeiten sind zu dem auch schnell zubereitet. Natürlich darf man aber auch hin und wieder genossen werden, deswegen hast du beim Maximumprinzip einen Cheatday pro Woche und kannst dir so auch immer wieder etwas gönnen.

 

Das Maximumprinzip, führt es mich wirklich zu meinem Ziel?

Ich sage es dir so wie es ist, natürlich musst du am Ball bleiben, den Sport treiben und dich entsprechend den Vorgaben Ernähren, aber das ist es auch schon! Wenn du das einhältst, dann bringt das Maximumprinzip dich innerhalb von 8 Wochen zu deinem Traumkörper. Für Personen wie dich welchen ihr Traumkörper hoffentlich auch etwas an Arbeit wert ist, bietet das Programm also alle nötigen Mittel.

 

Meine persönliche Maximumprinzip ErfahrungMuskelaufbau

Als ich mir das Maximumprinzip anschaute, trainierte ich schon seit 2 Jahren. Ich wollte hauptsächlich Muskeln aufbauen. Jedoch bin ich diesem Ziel kaum näher gekommen, ich sah wie andere laufend Fortschritte machten während ich auf der Stelle trat. Im Internet konnte ich viel zu den Themen Training und Ernährung finden. Diese ganzen Infos welche sich teilweise widersprachen, brachten mich nicht weiter und ich war wegen des ausbleibenden Erfolgs sehr frustriert. Deswegen beschloss ich mir ein Fitnessprogramm zuzulegen von jemanden der Ahnung von der Materie hat. Ich durchstöberte das Internet und fand schließlich Coach Cecils Maximumprinzip. Da ich diesen wie gesagt davor schon auf Youtube verfolgte beschloss ich Coach Cecils Erfahrung zu vertrauen und mir das Programm zuzulegen.

 

 

Ist es sein Geld wert?

Grundsätzlich ist die Frage natürlich immer, wie viel ist dir deine Gesundheit und vor allem dein Ziel wert? Das Maximumprinzip von Coach Cecil kostet momentan 297 Euro. Das mag für manche Menschen verständlicherweise eine ganze Stange Geld sein, hier steht wie gesagt wieder die Frage im Raum ist DEIN ZIEL es dir wert? Pauschal kann man diese Frage natürlich nicht beantworten, für mich persönlich hat sich das ganze definitiv gelohnt da ich endlich zufrieden in Spiegel schauen konnte und die muskulöse Optik hatte die ich mir lange gewünscht habe. Der Betrag ist auch in Raten zahlbar und kostet dann insgesamt nicht mehr als bei der normalen Zahlung. Was ich kritisiere ist das der Zugriff auf das Programm auf 16 Wochen beschränkt ist, dies fand ich schade. Vergleicht man den Preis des Maximumprinzips mit dem Preis eines Ernährungsplans oder Trainingsplans welche jeweils sich im Rahmen von durchschnittlich 60-80 Euro befinden(Man beachte das dies im Normalfall ein Ernährungsplan für nur einen Tag ist, und man den gleichen Trainingsplan höchstens 3 Monate trainieren sollte, um weiter Erfolg zu haben) so erkennt man, dass das hier gebotene doch eher günstig ist da man nicht nur seinen Traumkörper erreichen kann, sondern durch Coach Cecils Erfahrungen so von ihm geschult wird das man auch in Zukunft weiß wie man sich zu ernähren hat und wie man trainieren muss, um weitere Ziele zu erreichen.

 

Zusammenfassung: Pro und Kontra

Pro:

– Fundiertes Wissen verständlich erklärt

– Auch in hektischem, schnellem Alltag gut umsetzbar

– DAS WICHTIGSTE: Es funktioniert!

– Unterstützung bei der Motivation durch Coaching deines Mindsets

Kontra:

– Zugriffszeit begrenzt

– Ernährung Anfangs gewöhnungsbedürftig

 

Fazit

Das Maximumprinzip leitet dich in 8 Wochen zu deinem Traumkörper und schult dich so weit, dass du auch in Zukunft weist wie du dich ernähren und trainieren musst. Für komplette Anfänger kann es etwas schwieriger sein die Ernährung so stark umzustellen und die Ausführung aller Übungen zu lernen. Wenn man jedoch am Ball bleibt, bietet das Programm einem alle Mittel, um sein Ziel zu erreichen. Gut finde ich zu dem, das man im Thema Motivation unterstützt bzw. sogar gecoacht wird. Für den Preis von 297 Euro wird objektiv gesehen genug geboten, trotzdem kann ich verstehen, wenn dies einigen Leuten zu viel Geld ist. Auch in einem hektischen und schnellen Alltag ist die Ernährung gut unterzubringen da die Mahlzeiten schnell zubereitet sind. Da das Training aus eher kurzen Workouts besteht und auch zu Hause absolviert werden kann, sind auch die Trainingseinheiten schnell erledigt. Schlussendlich bleibt nur zu sagen, das Coach Cecil ein Programm entwickelt hat, welches wirklich funktioniert und dich zu deinem Traumkörper bringt, klar musst du auch Eigenleistung bringen, denn von nichts kommt nichts 🙂 man wird jedoch gut an die Hand genommen. Wenn du also schnell sichtbar, Muskeln aufbauen und/oder Fett verlieren willst dir aber nicht sicher bist, ob du dies alleine schaffst oder denkst deine Motivation wird nicht ausreichen, ist dieses Programm eine sehr gute Option.

*

 

Ich hoffe, ich konnte dir mit meinem Erfahrungsbericht genügend Informationen geben und dir bei deiner Entscheidung helfen. Solltest du noch Fragen haben, schreib mir gerne eine E-mail: nico.ruecken25@t-online.de

Nico